SN-AL-Serie

Die Filtergehäuse der SN-AL-Serie sind für die höchsten Reinheitsanforderungen in der Pharma-, Kosmetik-, Getränke- und Elektronikindustrie konzipiert.
Die Gehäuse haben eine polierte Oberfläche und weisen keinerlei tote Ecken und Kanten auf.
Sie können zusammen mit den Filterelementen dampfsterilisiert oder chemisch desinfiziert werden. Um dem jeweiligen Anwendungsfall gerecht zu werden, sind die Gehäuse in zahlreichen Varianten lieferbar:
Es können 1, 3, 5 oder 8 Membranelemente
der Länge 10", 20", 30" oder 40" verbaut werden.
Alle Gehäuse sind standardmäßig mit Füßen zum freien Aufstellen und Entlüftungsventilen ausgerüstet (Ablaßventile gegen Aufpreis).
Technische Daten:
SN-AL-Serie
Werkstoff: Edelstahl 1.4404
Oberfläche: feingeschliffen und innen poliert
Ra ≤ 0,8µm
Dichtung: EPDM
(andere auf Wunsch)
Betriebsdruck: max. 10 Bar bei 40°C
Betriebstemperatur: max. 95°C
Dampfsterilisation: max. 150 °C
Adapter: Standardmäßig Code 7 (Bajonett-Adapter)
Code 3 und 8 auf Anfrage möglich
Anschlüsse: Standardmäßig Tri-Clamp
optional Rundegewinde DN11851 oder Anscheißwende
Datenblätter: iconSN-AL-Serie

F501 & F502

Die Gehäuse sind komplett aus Edelstahl gefertigt. Als Elementaufnahme ist sowohl Code 3 (Doppel-O-Ring) als auch Code 7 (Doppel-O-Ring-Bajonett) möglich. Durch die bauartbedingt bessere Abdichtung gegenüber DOE-Elementen, eignen sich diese Gehäuse vor allem für die Feinfiltration von Flüssigkeiten.

Filterkopf und Unterteil sind durch eine Profil-Spannschelle miteinander verbunden, was einen schnellen und einfachen Filterelementwechsel ermöglicht.
In das F501-Gehäuse kann ein Filterelement der Länge 9 3/4" oder 10" eingebaut werden. Das F502-Gehäuse kann ein Filterelement der Länge 19 1/2" oder 20" aufnehmen. Durch die Vielzahl an einsetz- baren Filterelementen werden nahezu alle industriellen Anwendungsfälle abgedeckt.
Als Zubehör steht ein Haltewinkel zur Wandbefestigung zur Verfügung.
Technische Daten:
F501 & F502
Werkstoff: Edelstahl 1.4404
Ein-/Ausgang: 1" IG
Dichtung: Perbunan
(andere auf Wunsch)
Betriebsdruck: max. 16 Bar bei 80°C
Adapter: Code 3 (Doppel O-Ring)
Code 7 (Doppel O-Ring Bajonett)
Datenblätter: iconF501 & F502

AVPP12-N-222 und AVPP20-N-222

Die Gehäuse werden bevorzugt für die Vor- und Feinfiltration in der Wasseraufbereitung, Elektronik- und Fotoindustrie sowie in der Chemie- und Oberflächentechnik verwendet. Filterkopf und Unterteil sind komplett aus Polypropylen Natur gefertigt.

Dies bietet folgende Vorteile:
  • Keinerlei Füllstoffe, Farbstoffe und Weichmacher
  • Gute Beständigkeit gegenüber DI-Wasser und anderen anorganischen Lösungen
  • Es können Filterelemente in unterschiedlichen Längen, Feinheiten und Materialzusammensetzungen verbaut werden, wodurch sich ein breitgefächerter Anwendungsbereich ergibt.
Technische Daten:
AVPP12-N-222 + AVPP20-N-222
Werkstoff: Polypropylen Natur
Ein-/Ausgang: 3/4" IG
Dichtung: Viton
(andere auf Wunsch)
Betriebsdruck: max. 8 Bar bei 30°C
Temperatur: max. 50°C bei 4 Bar
Filterelemente:
AVPP12-N-222-C3
AVPP12-N-222-C8
AVPP20-N-222-C3
1 x 10"
Code 3 (Doppel O-Ring)
1x10"
Code 8 (Doppel O-Ring / Bajonett)
1 x 20"
Code 3 (Doppel O-Ring)
Gesamtlänge: 380 mm (AVPP12)
585 mm (AVPP20)
Stichmaß zwischen dn Anschlüssen: 130 mm
Datenblätter: iconAVPP12-N-222
AVPP20-N-222
 
Seitenanfang