Anwendung von Sterilfiltern

Sterilfilter
Sterilfilter
Aus der heutigen Industrie sind Sterilfilter kaum noch wegzudenken. Doch in welchen Teilen der Industrie werden Sterilfilter überhaupt benötigt?

Eingesetzt werden Sterilfilter bevorzugt in der Nahrungsmittel- und Genussmittelindustrie, der pharmazeutischen Industrie, der chemischen Industrie, der Verpackungsindustrie oder der Medizintechnik.

Anwendung finden die Sterilfilter zum Beispiel bei der Filtration von Chemikalien, Öl, Luft und Gas oder in der Wasseraufbereitung. Folgende Werkstoffe werden für Sterilfilter verwendet: Die Sterilfilter-Gehäuse werden zum Großteil aus Edelstahl gefertigt, die Filterelemente zumeist aus Polypropylen bzw. anderen Kunststoffen.

Eigenschaften der Sterilfilter

Sterilfilter sind für die höchsten Reinheitsanforderungen in der Pharma-, Kosmetik-, Getränke- und Elektronikindustrie konzipiert. Die Sterilfilter-Gehäuse besitzen keinerlei „Toträume“ und können zusammen mit den Sterilfilter-Elementen dampfsterilisiert oder chemisch desinfiziert werden.

Die beim Sterilfilter verwendeten Materialen sorgen für eine breite chemische Beständigkeit. Sterilfilter-Elemente sind in den unterschiedlichsten Längen und Filterfeinheiten lieferbar und können daher in den unterschiedlichsten Applikationen eingsetzt werden. Der Sterilfilter wird von außen nach innen durchströmt.

» zu den Sterilfiltern