Auch im Jahr 2017 haben wir wieder für zahlreiche soziale Organisationen Spenden getätigt.

„Gemeinsam ein Kinderleben verändern“ ist das Motto dieser Organisation. Das SOS Kinderdorf kümmert sich um Kinder und Jugendliche, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Viele Menschen verfügen nicht über sauberes Trinkwasser. „Viva con Aqua“ macht sich dafür stark, dass alle Menschen Zugang zur Frischwasserversorgung haben.

Der Schwerpunkt von „terre des hommes“ (Erde der Menschlichkeit) sind ebenfalls die Kinder. „terre des hommes“ unterstützt vor allem Institutionen vor Ort in Krisen-gebieten.

Der PAUL Wasserfilter der „Deutschen Lions“ ist ein Projekt, das uns branchen-bedingt sehr am Herzen liegt. Der portable Filter wird zur lebensrettenden Wasser-versorgung in Krisengebieten eingesetzt.

Auch das Reinigungsschiff „Seekuh“ hat sauberes Wasser als Ziel. Allerdings sind hier die Weltmeere und deren Reinigung von Plastikmüll im Fokus.

Die „Lebenshilfe Gießen“ ermöglicht behinderten Menschen im Kreis Gießen ein selbstbestimmtes Leben, so normal wie möglich, mit so viel Unterstützung wie nötig.

Fremde werden Freunde – leben unter einem Dach. Das ist die Motivation dieser Arbeit im Bereich Flucht und Integration.

Der TVU legt Wert auf Spaß und Freude am Sport für alle Generationen. Ein Schwer-punkt des Vereins ist die Mannschaftssportart „Faustball“.

Kinderprojekt "Halt der Gewalt"“ ist ein regionales Programm aus Baden-Württemberg. Seit 2008 werden verschiedene Projekte zum Schutz von Kindern vor Gewalt und Missbrauch initiiert und gefördert.

Die „Die Tierhilfe Hoffnung e.V.“ kümmert sich um rumänische Straßenhunde. Das eigene Tierheim ist erste Anlaufstelle für die Vierbeiner in Not, die dann weitervermittelt werden.
 
Seitenanfang