Anwendung von Sterilfiltern

Aus der heutigen Industrie sind Sterilfilter kaum noch wegzudenken. Doch in welchen Teilen der Industrie werden Sterilfilter überhaupt benötigt?

Eingesetzt werden Sterilfilter bevorzugt in der Nahrungsmittel- und Genussmittelindustrie, der pharmazeutischen Industrie, der chemischen Industrie, der Verpackungsindustrie oder der Medizintechnik.

Anwendung finden die Sterilfilter zum Beispiel bei der Filtration von Chemikalien , Öl, Luft und Gas oder in der Wasseraufbereitung. Folgende Werkstoffe werden für Sterilfilter verwendet: die Sterilfilter-Gehäuse werden zum Großteil aus Edelstahl gefertigt, die Filterelemente zumeist aus Polypropylen bzw. anderen Kunststoffen.

Eigenschaften der Sterilfilter

Sterilfilter sind für die höchsten Reinheitsanforderungen in der Pharma-, Kosmetik-, Getränke- und Elektronikindustrie konzipiert. Die Sterilfilter-Gehäuse besitzen keinerlei „Toträume“ und können zusammen mit den Sterilfilter-Elementen dampfsterilisiert oder chemisch desinfiziert werden.

Die beim Sterilfilter verwendeten Materialen sorgen für eine breite chemische Beständigkeit. Sterilfilter-Elemente sind in den unterschiedlichsten Längen und Filterfeinheiten lieferbar und können daher in den unterschiedlichsten Applikationen einsetzt werden. Der Sterilfilter wird von außen nach innen durchströmt.

» zu den Sterilfiltern

 
Seitenanfang