PF-Filterelemente

PF-Filterelemente sind komplett aus Polypropylen gefertigt. Der mehrlagige Aufbau und die Faltung des Filtermediums garantiert eine hohe Partikelaufnahme bei gleichzeitig geringem Anfangsdifferenzdruck. PF-Filterelemente sind in diversen Längen, Feinheiten und Adapterkonfigurationen erhältlich und somit in den unterschiedlichsten Applikationen einsetzbar.

Wesentliche Merkmale:

  • Filterfeinheiten von 0,2 µm bis 40 µm => breitgestreuter Anwendungsbereich
  • Für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen
  • Biologische Sicherheit gemäß USP Class VI
  • Abscheideleistung von 99,8 % (β = 5000)
  • Komplett aus Polypropylen gefertigt => breite chemische Beständigkeit

PF-Filterelemente finden als Vor- und Endstellenfilter bei folgenden Medien Anwendung:

  • Chemikalien
  • Pharmazeutische Produkte
  • Wasseraufbereitung
  • Lebensmittel
  • Getränke
  • Filmemulsionen
  • Luft + Gas
  • Öl
  • Lösungsmittel
  • Suspensionen
Technische Daten:
PF Filterelement
Filtermedium: Polypropylen
Stützkern,
Endkappen:
Polypropylen
Dichtungen /
O-Ringe:
Perbunan, EPDM, Silikon, Viton, Viton (teflon-ummantelt)
Filterfeinheiten (µm): 0,2 / 0,6 / 1,2 / 2,5 / 5 / 10 / 20 / 40
Innendurchmesser: 27,9 mm
Außendurchmesser: 68,6 mm
Betriebstemperatur: Max. 80°C
(bei 2,8 Bar Differenzdruck)
Differenzdruck: Max. 5,2 Bar @ 21°C
Max. 2,8 Bar @ 80°C
Filterwechsel: spät. bei 2,4 Bar Differenzdruck
Datenblätter: iconPF

PG-Filterelemente

PG Filterelemente sind komplett aus Polypropylen gefertigt. Die Faltung des Filtermediums vergrößert die Oberfläche und ermöglicht somit hohe Volumenströme.
PG Filterelemente sind in diversen Längen, Feinheiten und Adapterkonfigurationen erhältlich und somit in den unterschiedlichsten Applikationen zur kosteneffizienten Filtration einsetzbar.

Wesentliche Merkmale:

  • Filterfeinheiten von 0,2 µm bis 30 µm => breitgestreuter Anwendungsbereich
  • Für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen
  • Biologische Sicherheit gemäß USP Class VI
  • Abscheideleistung von 90 % (β = 10)
  • Komplett aus Polypropylen gefertigt => breite chemische Beständigkeit

PG-Filterelemente finden als kosteneffizienter Vorfilter bei folgenden Medien Anwendung:

  • Chemikalien
  • Pharmazeutische Produkte
  • Wasseraufbereitung
  • Lebensmittel
  • Getränke
  • Filmemulsionen
  • Luft + Gas
  • Öl
  • Lösungsmittel
  • Suspensionen
Technische Daten:
PG Filterelement
Filtermedium: Polypropylen
Stützkern,
Endkappen:
Polypropylen
Dichtungen /
O-Ringe:
Perbunan, EPDM, Silikon, Viton, Viton (teflon-ummantelt)
Filterfeinheiten (µm): 0,2 / 0,5 / 1 / 3 / 5 / 10 / 20 / 30
Innendurchmesser: 27,9 mm
Außendurchmesser: 68,6 mm
Betriebstemperatur: Max. 80°C
(bei 2,8 Bar Differenzdruck)
Differenzdruck: Max. 5,2 Bar @ 21°C
Max. 2,8 Bar @ 80°C
Filterwechsel: spät. bei 2,4 Bar Differenzdruck
Datenblätter: iconPG


STA-Filterelemente

Diese Filterelemente sind nach dem Meltblown- Verfahren gefertigt und bestehen zu 100% aus Polypropylen. Die sehr feinen Fasern werden in einem speziellen Verfahren thermisch verbunden. Somit entsteht ein Filterelement, das im Wettbewerbsvergleich mit einem höheren Differenzdruck belastet werden kann.
Die asymmetrisch aufgebaute Filterstruktur (von Außen nach Innen feiner werdend) ermöglicht eine hohe Schmutzaufnahmekapazität in Kombination mit hohen Durchfluss-werten. Die Abscheideleistung beträgt 99,9% (Beta= 1000). Der integrierte Stützkörper sorgt für eine erhöhte Differenzdruck- und Temperaturbeständigkeit.

Wesentliche Merkmale:

  • Jedes Filterelement wird mit LOT-Nummer und Konfirmitäts-Zertifikat geliefert
  • Biologische Sicherheit gemäß USP Class VI
  • Frei von Netz- / Bindemitteln und Klebern
  • Gemäß FDA für den Einsatz bei Nahrungsmitteln und Getränke geeignet

STA-Filterelemente finden als Vorfilter bei folgenden Medien Anwendung:

  • Feinfilter für
    • Lösungsmittel
    • Chemikalien
    • Öle
    • Lacke
    • Farben
  • Pharmazeutische Produkte
  • Getränke
  • Kosmetkia
  • Reinstwasser für die Elektronikindustrie
Technische Daten:
STA Filterelement
Filtermedium: Polypropylen
Stützkern,
Endkappen:
Polypropylen
Dichtungen /
O-Ringe:
Perbunan, EPDM, Silikon, Viton, Viton (teflon-ummantelt)
Filterfeinheiten (µm): 0,5 / 1 / 3 / 5 / 10 / 20 / 30 / 50 / 70
Innendurchmesser: 25,4 mm
Außendurchmesser: 63,5 mm
Betriebstemperatur: Max. 80°C
(bei 2,4 Bar Differenzdruck)
Differenzdruck: Max. 10,3 Bar @ 20°C
Max. 6,2 Bar @ 66°C
Max. 2,4 Bar @ 80°C
Filterwechsel: spät. bei 2,4 Bar Differenzdruck
Datenblätter: iconSTA

GR-GFC Filterelemente

Das Element besteht aus einer gefalteten Borosilikat Mikrofaser Membran.

Wesentliche Merkmale:

  • Feinheiten von 0,2 µm - 30 µm; dies ermöglicht den Einsatz in vielen Anwendungen
  • Gute Abscheideraten durch einheitliche Porenstruktur
  • Durch die große Oberfläche sind hohe Durchflussraten und Schmutzlasten möglich

Die GR-GFC Filterelemente können u.a. bei folgenden Anwendung eingesetzt werden:

  • Wein Vorfiltration
  • Chemikalien
  • Druckfarben
  • Öl und Gas
  • Magnetbandbeschichtungen
Technische Daten:
GR-GFC Filterelement
Materialien:
 Membran: Borosilikat Mikrofaser
mit Acrylat-Bindemittel
 Stützlage: Polyester
 Endkappen: Polypropylen
 Stützkern: Polypropylen
 Dichtungen: Perbunan, EPDM, Silikon,
Viton, Viton (teflon-ummantelt)
Länge: 5 bis 40 Zoll
entspricht 12,7 bis 101,6 cm
Außendurchmesser: 6,9 cm
Max. Betriebstemp. 80°C
Max. Differenzdruck: 5,5 Bar bei 21°C
2,8 Bar bei 65°C
Datenblätter: iconGR-GFC

Hochtemperatur Filterelemente GR-GFP

Das Hochtemperatur-Element mit einer gefalteten Borosilikat Mikrofaser Membran besitzt eine große Oberfläche
und ist somit für Anwendungen mit einem großen Volumenstrom hervorragend geeignet.

Wesentliche Merkmale:

  • Hohe Temperaturen möglich (110°C).
  • Feinheiten von 0,2 µm - 30 µm; dies ermöglicht den Einsatz in vielen Anwendungen
  • Gute Abscheideraten durch einheitliche Porenstruktur
  • Durch die große Oberfläche sind hohe Durchflussraten und Schmutzlasten möglich

Die Hochtemperatur GR-GFP Filterelemente können u.a. bei folgenden Anwendung eingesetzt werden:

  • Petrochemikalien
  • Chemikalien
  • Lösungen
  • Druckfarben
  • Öl und Gas
  • Schmieröl
Technische Daten:
GR-GFP Filterelement
Materialien:
 Membran: Borosilikat Mikrofaser
mit Acrylat-Bindemittel
 Stützlage: Polyester
 Endkappen: Polyester
 Stützkern: Polyester
 Dichtungen: Perbunan, EPDM, Silikon,
Viton, Viton (teflon-ummantelt)
Länge: 5 bis 40 Zoll
entspricht 12,7 bis 101,6 cm
Außendurchmesser: 6,9 cm
Max. Betriebstemp. 110°C
Max. Differenzdruck: 5,2 Bar bei 21°C
4,1 Bar bei 93°C
3,4 Bar bei 110°C
Datenblätter: iconGR-GFP

GR-QMA-Filterelemente

GR-QMA Filterelemente sind komplett aus Polypropylen gefertigt und bietet eine Abscheiderate von 99,98% (Beta 5000).
Der mehrlagige Aufbau und die spezielle Faltung des Filtermediums sorgen für eine vergrößerte Oberfläche, wodurch eine hohe Partikelaufnahme bei gleichzeitig geringem Anfangsdifferenzdruck garantiert ist

Wesentliche Merkmale:

  • Filterfeinheiten von 0,2 µm bis 20 µm -> breitgestreuter Anwendungsbereich
  • Für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen
  • Biologische Sicherheit gemäß USP Class VI
  • Abscheideleistung von 99,98 % (β = 5000)
  • Komplett aus Polypropylen gefertigt -> breite chemische Beständigkeit
  • Vergrößerte Oberfläche -> Hohe Durchflußraten und verlängerte Standzeit -> Kostenersparnis!
  • Doppellagige Membran, dadurch höhere Schmutzaufnahmekapazität

GR-QMA Filterelemente werden bei folgenden Anwendungen eingesetzt:

  • Chemikalien
  • Pharmazeutische Produkte
  • Wasseraufbereitung
  • Lebensmittel
  • Getränke
  • Kosmetika
  • Vorfilter Umkehrosmose
  • Tinte
  • Lösungsmittel
Technische Daten:
GR-QMA Filterelement
Filtermedium: Polypropylen
Stützkern,
Endkappen:
Polypropylen
Dichtungen /
O-Ringe:
Perbunan, EPDM, Silikon, Viton, Viton (teflon-ummantelt)
Filterfeinheiten (µm): 0,2 / 0,45 / 2,5 / 5 / 10 / 20
Innendurchmesser: 25,4 mm
Außendurchmesser: 68,6 mm
Betriebstemperatur: Max. 80°C
(bei 2,8 Bar Differenzdruck)
Differenzdruck: Max. 5,2 Bar @ 21°C
Max. 2,8 Bar @ 80°C
Filterwechsel: spät. bei 2,4 Bar Differenzdruck
Datenblätter: iconGR-QMA
 
Seitenanfang