Aufbau und Arbeitsweise


Die Kantenspaltfilter zeichnen sich durch ihre robuste Bauweise aus und sind somit für schwierige Einsatzbedingungen bestens geeignet.
Der Filter setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:
  • Zweiteiliges Filtergehäuse
  • Zylinderförmiges Spaltrohrelement bzw. Lochblech-Element
  • Schaberkorb mit Abstreifer
  • Getriebemotor
Die Filtration erfolgt durch das Filterelement von außen nach innen, wobei sich die Feststoffe an der Außenseite anlagern.
Die Abreinigung läuft wie folgt ab:
Der Getriebemotor dreht das zylinderförmige Filterelement, so dass der am Filterelement angelegte Abstreifer die Feststoffe von der Oberfläche entfernt.

Die Feststoffe setzen sich im unteren Teil des Filtergehäuses ab.
Durch Öffnen des Kugelhahns/Ventils werden die Feststoffe durch den Systemdruck im Innern des Gehäuses nach außen abgeführt.

Das Austragen der Feststoffe kann generell auf drei Arten erfolgen:
  • Manuell: Durch Öffnen und Schließen eines Kugelhahns
  • Automatisch: Mittels eines zeitgesteuerten Ventils
  • Automatisch: Mittels einer elektronischen Steuerung mit Differenzdrucküberwachung, die ein Magnetventil ansteuert

Einsatzbereiche

  • Farben und Lacke
  • Emulsionen
  • Dispersionsfarben
  • Elekrophoreselack
  • Druckfarben
  • Schokoladenmasse
  • Farben und Lacke
  • Unterbodenschutz
  • Weichmacher
  • Klebstoffe
  • Polyurethan
  • Teerprodukte
  • Kühlschmiermittel
  • Lösungsmittel
  • Hefe
  • Getriebeöl, Walzöle, Rapsöl

Hauptmerkmale

  • Selbstreinigend ohne Unterbrechung der Filtration
  • Keine Filterkerzen-Entsorgung
  • Minimaler Produktverlust beim Feststoffaustrag
  • Einfache Demontage des Filterelements
  • Geeignet für fast alle Flüssigkeiten
  • Hohe Differenzdruckfestigkeit
  • Robustes, zweiteiliges Gehäuse

Für die Auslegung der Filtergröße sind folgende Daten erforderlich

  • Filtermedium
  • Durchflussleistung
  • Filterfeinheit
  • Viskosität
  • Betriebsdruck
  • Betriebstemperatur
  • Feststoffanteil des Filtrats

Kantenspaltfilter AS50

Technische Daten:
Werkstoffe:
 Filtergehäuse: Edelstahl 1.4571
 Filterelement: Edelstahl 1.4435
 Schaber: Edelstahl 1.4310
Feinheit: 25-3000 µm
Betriebsdruck: 16 Bar
Betriebstemperatur: 100° C
Sonderausführung bis 200° C möglich
Antrieb: Stirnrad-Getriebemotor
Elektr. Anschluss: 400 V, 50 Hz
Sonderspannungen auf Anfrage
Schutzart: IP54 oder IP65
optional mit EX-Schutz
Dichtungen: Viton O-Ring
Prospekt: iconKantenspaltfilter
Datenblatt: iconKantenspaltfilter AS50
Technische Daten:
Typ: AS 50
Durchflussleistung*: 3,5 m³/h
Eingang: R 1"
Ausgang: R 1"
Entleerung: R 3/4"
Entlüftung: R 1/8"
Gehäuseverschluss: Spannklammer
Gesamthöhe A: 800 mm
Ausbauhöhe B: 300 mm
Einbaumaß C: 100 mm
Eingang D: 27 mm
Ausgang E: 27 mm
Ablasshahn F: 80 mm
Gehäusehöhe G: 450 mm
Volumen in Ltr.: 1,5
Nennleistung in Watt: 20
Gewicht in kg: 12
* bezogen auf Wasser bei 100 µm Filterfeinheit
Gefertigt gemäß Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU Artikel 3, Abs. 3

Kantenspaltfilter AS70/110/175

Technische Daten:
Werkstoffe:
 Filtergehäuse: Edelstahl 1.4571
 Filterelement: Edelstahl 1.4435
 Schaber: Edelstahl 1.4310
Dichtungen: 25-3000 µm
Betriebsdruck: 10 Bar
16 Bar auf Sonderwunsch
Betriebstemperatur: 100° C
Sonderausführung bis 200° C möglich
Antrieb: Schnecken-Getriebemotor
Elektr. Anschluss: 400 V, 50 Hz
Sonderspannungen auf Anfrage
Schutzart: IP65
optional mit EX-Schutz
Prospekt: iconKantenspaltfilter
Technische Daten:
Typ:   AS 70 AS 110 AS 175
Durchflussleistung*:   13 m³/h 25 m³/h 35 m³/h
Eingang:   Flansch DN50 Flansch DN65 Flansch DN80
Ausgang:   Flansch DN50 Flansch DN65 Flansch DN80
Entleerung:   R 2" IG R 2" IG R 2" IG
Entlüftung
Spülung:
  R 1" R 1" R 1"
Gehäuseverschluss:   Klammerschraube Klammerschraube Klammerschraube
Einbauhöhe: A in mm 865 965 1030
Flanschmaß: B in mm 365 365 465
Flanschhöhe: C in mm 370 470 520
Flanschhöhe: D in mm 500 600 670
Ausbauhöhe: E in mm 300 400 400
Höhe der Befestigungspratze: F in mm 300 400 400
Abstand zwischen den Bef.pr.: G in mm 335 335 335
Volumen in Ltr.:   10,5 12,5 22,5
Nennleistung in Watt:   90 90 90
Gewicht in kg:   41 47 81
* bezogen auf Wasser bei 100 µm Filterfeinheit
Gefertigt gemäß Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU Artikel 4, Abs. 3
 
Seitenanfang