Selbstreinigender Kantenspaltfilter

Die Kantenspaltfilter zeichnen sich durch ihre robuste Bauweise aus und sind somit für schwierige Einsatzbedingungen bestens geeignet.
Der Filter setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:
  • Zweiteiliges Filtergehäuse
  • Zylinderförmiges Spaltrohrelement bzw. Lochblech-Element
  • Schaberkorb mit Abstreifer
  • Getriebemotor
Die Filtration erfolgt durch das Filterelement von außen nach innen, wobei sich die Feststoffe an der Außenseite anlagern.
Die Abreinigung läuft wie folgt ab:
Der Getriebemotor dreht das zylinderförmige Filterelement, so dass der am Filterelement angelegte Abstreifer die Feststoffe von der Oberfläche entfernt.

Selbstreinigender Kantenspaltfilter mit Flanschdeckel

Die neue Version des Kantenspaltfilters zeichnet sich durch eine robuste Bauweise aus und ist außerdem besonders für Lebensmittelanwendungen geeignet,
da unter anderem die Töträume reduziert und somit die Reinigung vereinfacht wurde.
Hauptmerkmale:
  • Schnelle und einfache Reinigung von Rein- und Schmutzraum
  • Ausbau des Schaberkorbs ohne Werkzeug möglich
  • Keine Filterkerzen-Entsorgung
  • Minimaler Produktverlust beim Feststoffaustrag
  • Einfache Demontage des Filterelements
  • Selbstreinigend ohne Unterbrechung der Filtration
  • Geeignet für fast alle Flüssigkeiten
  • Hohe Differenzdruckfestigkeit
  • Robustes, einteiliges Gehäuse
 
 
Seitenanfang