Druckertinte besteht grundsätzlich aus Wasser, Farbstoffen und Pigmenten.
Diesen Grundstoffen werden Zusatzstoffe zugesetzt, um die hohen Anforderungen an die Tinte zu erfüllen.
Die Anforderungen sind z.B. kein Eintrocknen der Tinte, keine Wachstum von Algen und Pilzen, hohe Farbbrillanz usw.
Das kann nur durch sehr reine Grundstoffe erreicht werden und um diese Reinheit zu garantieren, müssen die Stoffe gefiltert werden.
Zu dieser Problemstellung können wir die passenden Filterkerzen und Gehäuse liefern.

Schematischer Aufbau der Filtration bei der Herstellung von Druckertinte:

image/svg+xml Druckertinte-Filtration TG Harze Endverpackung Lösungsmittel Filterbeutel Mischreaktor Pigmente und Farbstoffe TG GR25-W 50-100µm Filterbeutel 50-100µm (bei Farbstofftinte) (bei Pigmenttinte) GR-GFP oder oder
Falls sie noch Fragen haben, können sie sich jederzeit an uns wenden.

 
Seitenanfang